Aktuelles

 

ONLINE SEMINARE

LIBERATING STRUCTURES

 

KLIMASCHUTZ FÜR

 

 

KOMMUNEN

Fokusberatung und

 

 

Beteiligung

 

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

1 SPIEL, 2 STÄDTE, 17 ZIELE

Städtepartnerschaft Aarhus-Kiel

Online Seminare Liberating Structures im Mai 2021

Seminarbeschreibung "Einstieg in die Liberating Structures"

Die Liberating Structures sind 33 Mikrostrukturen, die unsere Art und Weise, wie wir uns besprechen, planen, entscheiden und zueinander in Verbindung stehen, verändern. Egal ob in kurzen Teamrunden, auf Konferenzen oder in langen Trainings - die Strukturen fördern die Beteiligung aller Teilnehmenden und decken bisher verborgene Innovationen auf. Sie eignen sich für die Arbeit in kleinen Teams bis hin zu Großgruppen.

In diesem Online Seminar stellen wir die Liberating Structures vor und probieren gemeinsam mehrere Mikrostrukturen praktisch aus. Ziel ist es, die Strukturen kennen und anwenden zu lernen, um sie in der eigenen Arbeit anwenden zu können.

 

Zielgruppe:

Das Online Seminar richtet sich an Personen, die in unterschiedlichen Kontexten (z.B. in Teams, Trainings, Konferenzen oder im Bildungskontext) mit Gruppen arbeiten und Abläufe gestalten.

 

Datum und Dauer der Fortbildung: Die Veranstaltung kann gerne als Inhouse-Schulung gebucht werden.

Wenn Sie per Banküberweisung und nicht über Kreditkarte oder Paypal Tickets erwerben möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@thinkminc.de. In jedem Fall erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt..

Seminarbeschreibung "Vertiefungsseminar Liberating Structures"

Egal ob in kurzen Teamrunden, auf Konferenzen oder in langen Trainings - die Strukturen fördern die Beteiligung aller Teilnehmenden und decken bisher verborgene Innovationen auf. Die Liberating Structures eignen sich für die Arbeit in kleinen Teams bis hin zu Großgruppen.

Es werden gemeinsam mehrere Mikrostrukturen praktisch erprobt. Neben kürzeren Mikrosturkturen wird eine längere Mikrostruktur der Liberating Structures in diesem Seminar praktisch angenwendet. Ziel ist es, unterschiedliche Strukturen kennen und anwenden zu lernen, um sie in der eigenen Arbeit zu nutzen.

 

Zielgruppe:

Dieses Vertiefungsseminar richtet sich an Personen, die in unterschiedlichen Kontexten (z.B. in Teams, Trainings, Konferenzen oder im Bildungskontext) mit Gruppen arbeiten und Abläufe gestalten. Erste Praxiserfahrung mit den Liberating Structures ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme an diesem online Seminar.

 

Datum und Dauer der Fortbildung: 26. Mai 2021; 16:15 - 19:15 Uhr

 

Wenn Sie per Banküberweisung und nicht über Kreditkarte oder Paypal Tickets erwerben möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@thinkminc.de. In jedem Fall erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt..